Der regierende Staatsmeister Thomas Hostinsky (Husqvarna) hatte in Perchau eine Sache mit Bernhard Schöpf gemeinsam: auch er ist nicht völlig fit ins Rennen gegangen. Darum ist er höchst zufrieden, den dritten Platz erkämpft zu haben:

Fünf grundlegend neue Wettbewerbs-Maschinen setzen einen neuen Standard in der Motocross-Performance.

Husqvarna sieht seine Sportenduros als Premium-Produkt für höchst Ansprüche mit fortschrittlichster Technologie im Endurosport - zu Recht? Das wird unter anderem durch das bekannt zuverlässige Moto-Management und die innovative serienmäßige Zweitakt-Einspritztechnologie realisiert, die derzeit noch ein Novum im Zweitakt-Segment darstellt und aus der gemeinsamen Feder von KTM und Husqvarna stammt.

Enduro Staatsmeiser Thomas H. im Interview:" die erste Zeit im Rennen lief für mich perfekt, ich hatte einen guten Start lag in Führung, aber nach einigen Runden stürzte ich und musste alle wieder überholen, was mir schließlich auch gelang.

Das Wetter war schön das Rennen auch, so unser Mechaniker und Fahrer Thomas Hostinsky nach seinem heurigen ersten Enduro ÖM Lauf am vergangenen Wochenende. Nach einem Le mans Start kam er als Zweiter hinter Bernhard Schöpf weg und als Zweiter nach einer Stunde ins Ziel. Kein schlechter Start in die neue Saison, wir freuen uns mit ihm .

ACHTUNG: Kurzfristig sind noch 5 Startplätze für unser Training freigeworden. Unser Erzberg Training findet heuer von 14. bis 15. April 2018 statt. Für Erzberg Rodeo Starter fast ein Muss, aber auch mehr als interessant für den Hobbyfahrer, der das Rodeofeeling ohne Stress ausprobieren will.

Wir freuen uns euch die neue  HUSQVARNA ROCKSTAR FACTORY TEAM COLLECTION 2018 vorzustellen. Lieferbar ab Mitte März. Hier ein Einblick:

Nachdem wir jetzt auch Husqvarna E-Bike Händler sind werden wir ab Ostern  ca. 10 verschiedene Modelle von Husqvarna Bicycles bereithalten. Das Topmodell MC7 wird auf jeden Fall für Euch zum Testen bereithalten. Wir haben bereits zahlreiche Vorbestellungen und freuen uns auf die 1. Saison mit diesen großartigen Fahrrädern.

>>> mehr Infos zu unseren E-Bikes

 

Jorge Casales (Vertigo) hatte Pech beim Sprintrennen, das für die Startreihenfolge entscheidend war. Er musste danach als erter starten und machte eine 5 weil er eine Stufe falsch einschätzte. Jaime Busto siegte im Finale mit hauchdünnem Vorsprung vor Altmeister Adam Raga und Miguel Gelabert.