NEU MOUNTAINSKYVER

Mit dieser Downhill-Maschine auf dem Rücken erreichen Abfahrer Strecken, die mit dem Mountainbike immer ein unerfüllter Traum geblieben wären. Rock on!

 

Bergauf gehen, abwärts rollen: Der MountainSkyver bietet dir mehr Spaß am Berg!

Der extreme Draufgänger

Der ROCK kommt mit einer Dirtjump-Federgabel vorne und Stahlfederdämpfern hinten. Dank der 24-/20-Zoll-Bereifung lässt dieser MountainSkyver es auf Downhills, Single Trails und Schotterwegen gleichermaßen krachen.

Dank seines geringen Gewichts und des kleinen Packmaßes kannst du unseren klappbaren Bergroller mit jedem Rucksack bequem bergauf tragen. Und falls du vor allem Downhill fahren willst, findest du natürlich auch in jeder Gondel locker Platz. Am Gipfel ist der MountainSkyver mit drei Handgriffen innerhalb einer Minute startklar für die Abfahrt. Ein Bergsporterlebnis der neuen Dimension!

Der MountainSkyver zeichnet sich durch optimale Fahrkontrolle und Downhill-Eigenschaften aus. Auf Flachstrecken treibst du das Fahrzeug mit Rollertechnik voran. Zum Bremsen dienen dicke 180er-Scheibenbremsen. Bei der Abfahrt stehst du auf den seitlich ausklappbaren Trittflächen, deren Einklappwinkel individuell einstellbar ist. Die Trittflächeneinheit ist stufenlos höhenverstellbar, so dass der MountainSkyver für unterschiedlichste Körpergrößen geeignet ist und variable Bodenfreiheit bietet.

Die vier Modelle decken verschiedene Einsatzbereiche ab: So wird der MountainSkyver mit den Modellen SUMMIT und KIBO einerseits zum knieschonenden Abfahrtsgerät für Bergsportler und eröffnet andererseits Freestylern und Downhill-Spezialisten mit dem CROSS und dem ROCK völlig neue Möglichkeiten. Mit dem FREESOLO kannst du dir sogar deinen ganz persönlichen MountainSkyver individuell zusammenstellen.

Handhabung und Fahrtechnik sind im Handumdrehen erlernt – das macht den MountainSkyver nicht nur zum idealen Gerät für Radsport- oder Technik-Freaks, sondern auch für fit gebliebene Bergfreunde im besten Alter, die bei der Abfahrt ihre Gelenke schonen wollen.

 

Auf der OUTDOOR in Friedrichshafen wurde erstmals das Carbon-Modell vorgestellt. Das Ziel heißt ganz klar: weniger Gewicht für mehr Tragekomfort bei maximaler Haltbarkeit!

 

Das perfekte Drift-Trainingsgerät für Supermotofahrer !   -  keep on sliding - auch im Winter -